Foto: F. Körper

Frauke Mekelburg ist die neue Organistin an der Hochheimer Bergkirche.
Nach längerer Vakanz der Organistenstelle,  hat die Hochheimer Kirchengemeinde nun wieder eine Organistin.

Frauke Mekelburg, geb. 1964 in Eisenach; C-Qualifikation an der Orgel (1998), Abschluß im Course Superieur an der Schola Cantorum in Paris (2004). Sie hat zudem eigene Orgelstücke komponiert; ist Klavierlehrerin (Abschluß 1992) und Chorleiterin.

Am 24. Dezember 2017 startet die Reihe "Dreiviertel-Stunde der Orgelmusik" mit weihnachtlichen Klängen. Es folgen das ganze Jahr 2018 hindurch - jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17.45 - 18.30 Uhr - weitere Orgelmusiken. Der Besuch ist kostenlos, eingehende Spenden dienen dem Erhalt und der Renovierung der Orgel.

Einen ganz besonderen Dank allen Organisten von nah und fern, die uns in der Zeit der Vakanz unterstützt haben, ganz besonders Frau Maria Golub.

Freuen Sie sich auf ein ausgesprochen interessantes Programm mit Frauke Mekelburg, Gelegenheit dem Alltag zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen bei den schönen Klängen unserer Orgel.